Clowns ohne Grenzen

Clowns ohne Grenzen Deutschland e.V. – Happy Welcome

„Bevor Ihr kamt, haben die Kinder Krieg gespielt. Jetzt spielen sie Clown.“
Mitarbeiter einer NGO im jordanischen Flüchtlingslager Za´atari.

Mit ihrer Komik begeistern sie gleichermaßen Kinder und Erwachsene in schwierigen Lebenssituationen: Die Clowns ohne Grenzen sind aus der humanitären Hilfe im In- und Ausland kaum mehr wegzudenken. Für ihre ehrenamtliche Arbeit, Lebensmut zu Menschen in Krisengebieten und zu Flüchtlingen in Deutschland zu bringen, werden die Clowns ohne Grenzen nun mit der Theodor Heuss Medaille ausgezeichnet.
Clowns ohne Grenzen Deutschland e.V. hat mit seinen Partnerorganisationen in anderen
Ländern in den letzten 20 Jahren um die 3 Millionen Kinder in 100 Ländern besucht und beglückt.


Clownin malt Mädchen roten Fleck auf die Nase
Clowns ohne Grenzen
aus dem Film „HAPPY WELCOME“

Vier Clowns schauen aus Zelttuch-Röhren ins Publikum
MITMACHEN bei Clowns ohne Grenzen


Die Medizin der Clowns sind Lebensfreude und Humor, die als psychische Ressourcen ebenso lebensnotwendig wie Nahrungsmittel, Wasser und Medikamente sind. Im Sommer 2015 tourten die Clowns ohne Grenzen durch acht deutsche Erstaufnahmeeinrichtungen für Asylbewerber. Mit ihren Shows zauberten sie Menschen ein Lachen auf die Gesichter, die nach Jahren der Flucht oder des Kriegs in Deutschland angekommen sind. Kürzlich waren sie im Kinofilm HAPPY WELCOME zu sehen, der die Tour dokumentiert hat

Information: www.clownsohnegrenzen.org


Verantwortungsbereiche:

  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit